BOZEN > BOZEN


Sonderausstellung: Revolution - Naturmuseum Südtirol

Sonderausstellung: Revolution - Naturmuseum Südtirol
Artenexplosion, Überlebenskampf auf engstem Raum und langsame Anpassung: Wie viele Tier- und Pflanzenarten es heute auf der Erde gibt, weiß niemand genau. Geschätzt werden 30 Millionen. Forscher entdecken immer noch neue Arten – andere haben den „Kampf ums Dasein“ bereits verloren oder sind vom Aussterben bedroht. Diese Veränderungen in der belebten Natur verstehen wir als Evolution.

Die Sonderausstellung im Naturmuseum führt Evolution live vor: Lebende Pflanzen und Tiere in der Ausstellung veranschaulichen, dass Evolution ein sichtbarer Prozess ist. Die Ausstellung zeigt, wie die ungeheure Vielfalt in der Natur überhaupt möglich ist – ausgehend von einer Weltreise vor 175 Jahren, die für den Naturforscher Charles Darwin die Wahrnehmung der Natur revolutioniert hat.

Der Mensch betritt die Bühne der Ausstellung als „Evolutionsmacher“: Er schafft sich durch Züchtung seine ganz eigene „Vielfalt“. Beeinflusst er damit letztlich auch den Lauf der Evolution?

zurück

Unterkünfte in dieser Ferienregion:


 
--> Ihren Betrieb hier eintragen